Impulsvortrag: Was ist in Tempelhof machbar?

Impulsvortrag: Was ist in Tempelhof machbar?

Petra Hauke folgte am 9. Mai 2019 einer Einladung des Freundeskreises der Stadtbibliothek Berlin Tempelhof-Schöneberg zu einem Impulsvortrag „Die Grüne Bibliothek: Was ist in Tempelhof machbar? – Bau, Einrichtung, Betrieb einer ökologisch nachhaltigen Bibliothek“ anlässlich eines Workshops zur der Planung des Neubaus der Bezirkszentralbibliothek.

Dr. Petra Hauke

  • Lehrbeauftragte am IBI
  • Vortrags-und Lehrtätigkeit in Deutschland und im Ausland
  • Vorsitzende der IFLA Environment, Sustainability and Libraries Special Interest Group (ENSULIB)
  • Herausgeberin und Autorin zahlreicher bibliothekspraktischer und -wissenschaftlicher Veröffentlichungen: Themenschwerpunkte: Publikationswesen, "Green Library", internationale Netzwerkarbeit

Hier geht's zur Homepage mit Publikationsliste.