Ideen-Café Grüne Bibliothek am 09.02.2022, 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr via Zoom

Ideen-Café Grüne Bibliothek am 09.02.2022, 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr via Zoom

„Von der ‚Bibliothek der Dinge‘ über den ‚Lesehund‘ bis hin zu Regenwassertanks und Solaranlagen – der Maßnahmenkatalog von Debora Messerli zur Umsetzung der Agenda 2030 in Bibliotheken

Debora Messerli aus St. Gallen (Schweiz) hat in ihrer Bachelorarbeit 2021 einen beeindruckenden Maßnahmenkatalog zur Vermittlung der Agenda 2030 für Öffentliche und Wissenschaftliche Bibliotheken zusammengestellt.
Diese Arbeit beruht auf präzisen Analysen von betrieblichen Dokumenten, Webseiten und Social-Media Kanälen von Bibliotheken im deutschsprachigen Raum.
Der Maßnahmenkatalog umfasst Best-Practice-Beispiele mit 45 Ideen, die in der Praxis bereits erprobt sind.
In neun Kategorien wird anschaulich dargestellt, wie sich die 17 Ziele der nachhaltigen Entwicklung konkret mit Projekten zu Nachhaltigkeit, Umwelt- und Ressourcenschutz in Bibliotheken umsetzen lassen.
Detaillierte Angaben über: Bibliothekstyp, Wirkungsbreite, Kosten, zeitlicher Aufwand, Personaleinsatz, Umsetzungsbereich ermöglichen praktische Filterfunktionen und eine schnelle Übersicht zu den Best-Practice-Beispielen.
Die Abschlussarbeit von Debora Messerli wurde mit der Bestnote bewertet und wird in den Churer Schriften veröffentlicht. Zusammen mit der Kommission „Biblio 2030“ des Schweizer Bibliotheksverbandes wird 2022 überlegt, wie die Zugänglichkeit des Maßnahmenkatalogs verbessert werden kann.
Das Netzwerk Grüne Bibliothek lädt alle Interessierten herzlich ein, den Maßnahmenkatalog näher kennenzulernen und sich vielfältig inspirieren zu lassen. Nach einem Inputvortrag bleibt genügend Zeit für Fragen und Austausch.
Der Link zur Online-Veranstaltung wird kurz vorher per E-Mail verschickt.

Veranstaltungen digital

14.04.2021, 18:00 Uhr:  Verpackungsabfälle – nachhaltiger Konsum?

21.04.2021, 18:00 Uhr:  Strom aus der Sonne

22.04.2021, 16:30 Uhr:  Aus Alt mach Neu - Kreatives Upcycling für Kids

22.04.2021, 18:00 Uhr:  Vortrag und Gespräch: Leben ohne Plastik, geht das?

Dr. Petra Hauke

  • Lehrbeauftragte am IBI
  • Vortrags-und Lehrtätigkeit in Deutschland und im Ausland
  • Vorsitzende der IFLA Environment, Sustainability and Libraries Special Interest Group (ENSULIB)
  • Herausgeberin und Autorin zahlreicher bibliothekspraktischer und -wissenschaftlicher Veröffentlichungen: Themenschwerpunkte: Publikationswesen, "Green Library", internationale Netzwerkarbeit

Hier geht's zur Homepage mit Publikationsliste.